Ayurveda Massage Ausbildung

Marma Massage

Ayurveda gilt als älteste Heilkunde der Menschheit. Sie umfasst altes vedisches Wissen und reicht bis ins zweite Jahrtausend vor Christus zurück. Sie erhalten in der Ausbildung einen tiefen theoretischen und praktischen Einblick in die vedische Lehre und erlernen, wie anhand einer altindischen Technik die fünf Elemente (Mahabhutas) ins Gleichgewicht ihrer Klienten geführt werden. Zudem werden wichtige Marmas (Energiepunkte) erlernt, die besonders wohltuend bei der Wellnessmassage wirken. Mit Ihrer medizinischen Ausbildung als Heilpraktiker,- in oder Arzt/Ärztin können Sie mit dieser Marmatechnik ihr Behandlungsangebot erweitern.
Ausbildungsort:
Ayurveda Kompetenzcenter
Bopserweg 36, 73760 Ostfildern
Zeiten: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit einer Mittagspause
Energieausgleich: € 590

Gesichtsmassage

Referenzen:
"Lieber Martin, ganz herzlichen Dank für die Ausbildung zur Ayurveda Massage Therapeutin. Wir waren eine sehr harmonische Kleingruppe, was das miteinander lernen gut unterstützt. Was ich in diesen Tagen gelernt habe war wirklich atemberaubend. Theorie und Praxis wechseln sich ab. Die einzelnen Einheiten sind sehr gut aufeinander abgestimmt. Meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Diese Ausbildung ist das i-Tüpfelchen zu meiner Ayurveda Massage Ausbildung. Das Wissen, welches Du vermittelst, ist unglaublich und es gibt nahezu nichts was Du nicht beantworten kannst. Ich kann diese Ausbildung allen empfehlen die sich selbst auch persönlich weiterentwickeln möchten. Herzliche Grüße und lieben Dank nochmals" Liebe Grüße Luisa

Ich habe mich von Anfang an sehr aufgehoben gefühlt, und in dieser Woche gemerkt was das für eine tolle Erfahrung für mich war und ist. Ich geh aus dem Kurs raus mit neuen Erfahrungen und freue mich die massage anwenden zu können. Dank dir und deinem tollen Wissen, fühle ich mich geerdet, und freu mich hoffentlich weitere Kurse bei dir besuchen zu dürfen.

Ausbildung zur,m Ayurveda Massage Therapeut,in

zu den weiteren Seiten unten klicken !

nach oben