Astrologie Ausbildung

altes Wissen

In vedischer Astrologie ist altes Wissen verborgen und geht auf das älteste Veda – dem Rigveda – zurück. Diese einzigartige Tradition wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Es basiert in erster Linie auf den Planetenmustern zum Zeitpunkt unserer Geburt und unserer embryonalen Empfängnis. Dies hatten ebenso die Alten Ägypter und die Atlanter praktiziert. Wir erhalten wertvolle Hinweise zum Verständnis unserer Lebensreise und unseres Seelenauftrags.. Durch eine sorgfältige Analyse der Planetenausrichtung im Horoskop kann ein erfahrener Astrologe realistische Vorhersagen über die Lebenschancen und kommenden Herausforderungen treffen. Ein gelehrter Jyotish oder Astrologe schlägt auch praktische Abhilfemaßnahmen vor, um aus schwierigen Zeiten sicher herauszukommen und Glück, Erfolg und Harmonie auf allen Ebenen zu schaffen.

Elefantengott Ganesha

Ganesha

Das Wissen der Menschheit wurde seit der urpersischen und urindischen Epoche in der vedischen Kultur bewahrt. Seitdem wurde von Palmblattschreibern göttliches Wissen bewahrt und steht seitdem der Menschheit zur Verfügung. Diese Wahrheiten gilt es zu ergründen und somit wird es uns gelingen, wieder mit der himmlischen Welt eine engere beziehung herzustellen.

Fachbereite der vedischen Astrologie

Schau Dir die Inhalte unseres einjährigen Grundstudiums an, hier anklicken !