Grundausbildung Jyotisha

Jyotisha gilt als das älteste Astrologiesystem der Welt und eignet sich dazu, die subtilen Kräfte des Universums zu verstehen.
In Sanskrit bedeutet Jyotisha die Wissenschaft des Lichts. Nach diesem Glaubenssystem projiziert die Sonne Intelligenz und Spiritualität auf die Erde, der Mond regelt die Fruchtbarkeit und beeinflusst die emotionale Natur auf subtile Weise.

Der Hauptzweck von Jyotisha besteht darin, die Dauer von Ereignissen zu messen, Ereignisse zu offenbaren und Menschen auf den Weg zur Eigenliebe zu führen. Hierfür gibt es wichtige Hilfsmittel, die eingesetzt werden, damit sich der Mensch von seinen Blockaden, Belastungen und karmischen Mustern löst.

zur Ausbildung: hier klicken !