Warum sollte ich die Fortbildung in Chakren Energie Massage realisieren ?

Die Ayurveda Massage ist ein tiefes einlassen in die körperliche und geistige Energiearbeit. Grundsätze des Ayurvedas zu verstehen und anzuwenden ist eine Bereicherung für Dich und Deine Klienten. Chakra“ steht für einen „Energiestrudel“ und der Körper hat sieben wesentlichen Energiezentren, die entlang der Wirbelzentren der Wirbelsäule angeordnet sind.

Chakren sind von nicht verkörperter Natur und entsprechen den wichtigen Nervengeflechten, die mit den Hormonzentren verbunden sind. Nervenreize werden in hormonelle Ausschüttungen umgesetzt. Hierfür gibt es im Ayurveda wichtige Bahnen, die sogenannten Srotamsi.

Wir lernen in der Tiefe die Wirbelzentren kennen, deren elementaren Energien, das hormonelle System und die physiologischen Verbindungen und Wirkungsweisen der Chakren. Somit bereichern wir unser Wissen und erlernen ein vedisches System, die Chakren energetisch zu reinigen und hierbei den Fluss der Massage zu bewahren.

Wir verbinden Praxis und Theorie, Du lernst in einem achtsamen Rahmen die Fortbildung in Ayurveda Massage kennen. In einer komprimierten Zeit wendest Du die Massage an und kannst nach der Weiterbildung die Massage anwenden. Du bekommst die nötige Hilfsmittel, das Gelernte tatkräftig in die Praxis umzusetzen und anzuwenden.

Auftrag: Weiterbildung zur,m Chakra Energie Masseur,in